< <<< Seite 42      >
5.2 CHECKLISTEN

5.2 CHECKLISTEN

Materialien/
Arbeitsblätter
SEITE
KOMMENTAR
43 - 47 Checklisten
Mit den Checklisten wird versucht, auf der Basis der Analyse vieler verschiedener Graffiti-Pieces die wichtigsten formalen Gestaltungsmittel des Style-Writing systematisch zu erfassen.
Die Checklisten beziehen sich auf
43 a, ,43 b, 44 a, 44 b
  • die Outlines (Formgebung und Zusammenfügen der Buchstaben),
45 a, 45 b, 46 a
  • das Fill In (Ausgestaltung der Buchstaben mit Linien und Flächen sowie Möglichkeiten der Farbgebung),
46 b
  • Blocks und Schatten (Erzeugen dreidimensionaler Effekte),
47 a, 47 b
47 c, 47 d
  • den Background (Möglichkeiten der Hintergrundgestaltung).

Da sie einen raschen Überblick ermöglichen, erfreuen sich die Checklisten bei Schüler/innen (und auch bei geübten Sprayern) großer Beliebtheit. Die Checklisten können im Unterricht - je nach Bedarf - sukzessive oder insgesamt, ggf. auch in vereinfachter Form, als Anschauungs- bzw. Kontrollmedium eingesetzt werden. Manche der ab Kapitel 5. 5 beigefügten Arbeitsblätter sind direkt im Zusammenhang mit den Checklisten zu bearbeiten. Hierauf wird jeweils gesondert hingewiesen.
48, 49 Fachbegriffe
Diese beiden Arbeitsblätter haben die wichtigsten Fachbegriffe zur Buchstabengestaltung zum Gegenstand. Ihr Einsatz erleichtert die unterrichtliche Verständigung bei der Behandlung des Style Writing. Das erste Arbeitsblatt dient der Übersicht, das zweite der Festigung.

weiter >