>
Graffiti im Kunstunterricht

Ingrid Schneider
Graffiti im Kunstunterricht


© 2006 

Ingrid Schneider, Bremen

Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung, Verbreitung oder Verwertung der sämtlichst von der Verfasserin selbst angefertigten Textteile, Fotos, Grafiken und Arbeitsblätter, die über die jeweils dafür benötigte Anzahl für Fortbildungs-, Ausbildungs- und Unterrichtszwecke hinausgeht, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin unzulässig. Das gilt für jede Form der Verbreitung und Verwertung, also die der Fotokopie, des Nachdrucks, der Übersetzung, Mikroverfilmung oder Verarbeitung und Einspeicherung in elektronische Systeme.
 

Webdesign: Wolfgang Schoenke     edition-liberty

<     Hinweise zur Benutzung Anzeige als Einzelseite Anzeige mit Navigationsleiste >



1

EINLEITUNG: Über die Beschäftigung mit Graffiti im Kunstunterricht

5

2

HINWEISE ZUM INHALT DIESER MATERIALSAMMLUNG

8

3

ALLGEMEINES

10

3.1 Zum Begriff 'Graffiti' 10
3.2 Bildsorten 11
3.2.1 Überblick 11
3.2.2 Spruchgraffiti 11
3.2.3 Graffiti i.e.S.: Tags und Pieces 12
3.2.4 Sprayzeichnungen 13
3.2.5 Schablonengraffiti 13
3.3 Historische Bezüge

14

4

GRAFFITI i.e.S.

15

4.1 Graffiti ab 1970: New York 15
4.2 Graffiti ab 1980: Europa 17
4.3 Tags 18
4.4 Pieces 20
4.5 Graffiti und Style 21
4.6 Characters 23
4.7 Herstellungsverfahren 25
4.7.1 Wie ein Graffiti entsteht 25
4.7.2 Hinweise zu Dosen, Caps, Markern und "Killern" 27
4.8 Graffiti und Identitätsfindung 29
4.9 Zentrale Motive der Graffiti-Bewegung 31
4.10 Mädchen in der Graffiti-Szene 34
4.11 Illegale Graffiti und die juristischen Folgen

35

5

ARBEITSBLÄTTER ZUM STYLE WRITING

39

5.1 Vorbemerkung / Überblick 39
5.2 Checklisten 42
5.3 Graffiti-Buchstaben von A-Z 50
5.4 Alphabete in verschiedenen Styles 63
5.5 Übungen zu Outlines 87
5.6 Übungen zu Blocks und Schatten 122
5.7 Übungen zum Fill In 132
< >
5.8   Übungen zum Background 150
5.9 Das "Tag"-Alphabet 156

6

AUSGEWÄHLTE SCHÜLERARBEITEN ZUM STYLE WRITING


160

7

ARBEITSBLÄTTER ZU GRAFFITITYPISCHEN CHARACTERS

171

7.1 Vorbemerkungen / Überblick 171
7.2 Übungen zu Characters 172
7.3 Beispiele für graffititypische Characters 190
7.4 Figurative Darstellungen als "Rohstoff" für Characters

199

8

AUSGEWÄHLTE SCHÜLERARBEITEN ZU CHARACTERS


205

9

TONTRENNUNG ALS VORSTUFE ZUM SCHABLONENGRAFFITI

209

9.1 Herstellungsverfahren und Arbeitsanleitungen 209
9.2 Ausgewählte Schülerarbeiten zur Tontrennung

218

10

SCHABLONENGRAFFITI

223

10.1 Schablonengraffiti und Street Art 223
10.2 Herstellungsverfahren und Arbeitsanleitungen 225
10.3 Beispiele für Schablonen 238
10.4 Ausgewählte Schülerarbeiten zum Schablonengraffiti

250

11

BEZÜGE ZUR BILDENDEN KUNST

254

11.1 Vorbemerkung 254
11.2 Andy Warhol 255
11.3 Keith Haring 257
11.4 Jean - Michel Basquiat 260
11.5 Harald Naegeli 262
11.6 Banksy

262

12

GLOSSAR

263

13

AUSGEWÄHLTE LITERATUR

265

 

NACHTRAG: EIN BLICK IN DAS INTERNET

268

14

ABBILDUNGSHINWEIS

269

weiter >